Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Seit Jahren schrumpft die Zahl der Kirchenmitglieder im Land Brandenburg. Vor allem kleine Gemeinden im ländlichen Raum stehen vor der Frage: Wie kann es gelingen, ihre Kirche zu erhalten? Ist es möglich, die Bauten wieder als öffentlichen Treffpunkt im Dorf zu etablieren? Gesucht werden neue Denkansätze und Strategien im Umgang mit wenig genutzten Kirchen, Mitnutzungsideen, Visionen und mögliche Kooperationen.

Die Veranstalter und Kooperationspartner legen als Ergebnis der Tagung die folgenden acht Thesen für die Zukunft von Dorfkirchen vor.

 

 

 

 

Dorfkirchen - geliebt, aber akut bedroht.

Livestreams der Tagung am 10.09.2021 in St. Jacobi in Prenzlau

Icon recommendedBegrüßung Frank Röger, Leiter Bauamt

Icon recommendedGrußwort Ministerin Dr. Manja Schüle

Icon recommendedGrußwort Bischof Dr. Christian Stäblein

Icon recommendedImpulsvortrag Dr. Müller-Zetzsche

Icon recommendedImpulsvortrag Haiko Türk

Icon recommendedImpulsvortrag Dr. Achim Krekeler

Icon recommendedVortrag Prof. Dr. Löhmannsröben

Icon recommendedVortrag Herr Dr. Rainer Fisch

Icon recommendedVortrag Sup. Ute Mertens

Icon recommendedVortrag Bernd Janowski

Icon recommendedVortrag Frau Noll-Minor

Icon recommendedWorkshop Moderation Bernd Janowski

Icon recommendedAbschlussrunde Workshop

Icon recommendedAbschlussplenum und Ausblick

Icon recommendedGesamter Livestream der Tagung

Letzte Änderung am: 09.02.2022